Logopädie

Logopädie beinhaltet die Prävention, Befunderhebung, Therapie, Nachsorge und Beratung von Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen. Sie gehört zur medizinischen Grundversorgung.

Eine logopädische Therapie muss von einem Arzt verordnet werden.

Unser oberstes Behandlungsziel ist die Erarbeitung einer für den Patienten bestmöglichen Kommunikation im Alltag. Beispielsweise könnte dies die Wiedererlangung der Berufsfähigkeit bei einem Erwachsenem sein oder die Verbesserung der schulischen Leistungen bei Kindern.

Wir erstellen gemeinsam mit dem Patienten und den Angehörigen einen effektiven Therapieplan, der die Kommunikationsfähigkeit wiederherstellt oder verbessert. Dabei sollte eine gute Beziehung zwischen Therapeut und Patient die Basis sein. Denn ohne Motivation und Spass ist die Therapie nur halb so sinnvoll.

Bei uns werden alle logopädischen Störungsbilder behandelt.